Rohrbruchservice

Das schlimmste Szenario jedes Hausherrn, jeder Hausfrau: alles steht unter Wasser - Rohrbruch!
Wir regeln alles aus einer Hand für Sie. Gerade bei Versicherungsfällen ist es wichtig, dass die richtigen Informationen lückenlos fließen. Diese Koordination nehmen wir Ihnen ab.

Unsere 5 Schritte

  • Erstdiagnose: Eingrenzung der Schadstelle; Analyse der Ursache (Leck, Rohrbruch, Heiztechnik)

  • Schadstellenanalyse: Genaue Leckortung; Freilegung mit minimaler Substanzbeschädigung

  • Ursachenbehebung / Feuchtemessungen

  • Bauaustrocknung / Schimmelbekämpfung

  • Sanierung / Dokumentation: Planung, Koordination der Folgewerke; Doku für Versicherungen

Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

In hochgedämmten Häusern ist häufig die Luftfeuchtigkeit durch fehlende Zirkulation zu hoch. Schimmelbildung ist die Folge, wenn nicht ausreichend gelüftet wird. Deshalb ist bei den meisten Sanierungen und im Neubau eine Lüftungsanlage zum Standard geworden. Um Wärmeverluste zu vermeiden nutzt diese im Wärmetauscherprinzip die Abwärme.

Zentraler Hausstaubsauger

Bei einem "klassischen" Staubsauger werden Millionen Pilzsporen, Bakterien, Viren und eine Unmenge Milbenkot in die Raumluft geblasen. Sie schweben stundenlang in der Luft und gelangen dadurch in die Atemwege. Für Allergiker sehr belastend, für Asthmatiker lebensbedrohlich.

Wie funktioniert der Hausstaubsauger?
- Leistungsstarker Zentralstaubsauger im Nebenraum oder Keller
- Rohrsystem in den Wänden
- Anschluss eines Saugschlauchs an Saugdosen in der Wand

Vorteile
- Keine Staubrückblasung in die Raumluft
- Leiser bei höherer Saugleistung
- Leerung des Behälters nur 2 - 3 mal jährlich

Kommen Sie einfach zum Probesaugen in unsere Ausstellung!

Hier finden Sie mehr Informationen zu Legionellen und ihren Gefahren.